Transportgenehmigung Entsorgungsfachbetriebe

Grundlehrgänge:
Der Lehrgang vermittelt den Nachweis der Fachkunde (§ 9Abs. 2 EfbV und § 3 Abs.1 TgV) für die ’für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen' und für Abfallmakler gemäß § 50 KrW-/AbfG.

Der 3-Tageslehrgang wendet sich an Teilnehmer deren Betriebe ausschließlich Abfälle einsammeln und befördern bzw. Abfälle vermitteln. Der 4-Tageslehrgang wendet sich an Teilnehmer aus Entsorgungsfachbetrieben die Abfälle lagern, behandeln, verwerten oder beseitigen.

Fortbildungslehrgänge:
Der Lehrgang richtet sich an die Teilnehmer, die bereits einen Grundlehrgang
besucht haben und eine Fortbildung nach § 6 TgV (alle 3 Jahre) oder
nach § 11 EfbV (alle 2 Jahre) benötigen.

weiter zu den Terminen

Abfallbeaugftragter gem. § 54 KrW-/AbfG:

Gemäß KrW/AbfG sind bestimmte Unternehmen verpflichtet, Betriebsbeauftragte
für Abfall zu bestellen. Diese müssen nach § 55 Abs. 3 KrW-/AbfG i. V. m. § 55 Abs. 2 BImSchG die zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderliche Fachkunde besitzen. In diesem Lehrgang wird zudem die Fachkunde nach TgV und EfbV vermittelt.

weiter zu den Terminen

Ansprechpartner

Zentrale Schulungsverwaltung:

Telefon 0211/7347-410
Telefax: 0211/7347-444
schulung(at)bbg-svg.de

Spezielle Anfragen:

Schulungen Arbeitssicherheit und Gefahrgut:

Hartmut Knöll
Telefon: 0211/7347-435
Telefax: 0211/7347-456
E-Mail: knoell(at)bbg-svg.de

Lehrgänge nach EfBV / TgV Weiterbildung nach BKrFQG:

Rainer Sell
Telefon: 0211/7347-443
Telefax: 0211/7347-444
E-Mail: sell(at)bbg-svg.de

Lehrgänge Management und Zertifizierung:

Jörg Degraa
Telefon: 0211/7347-425
Telefax: 0211/7347-444
E-Mail: degraa(at)bbg-svg.de

Maut über SVG

Einfach auf SVG umsteigen und Vorteile nutzen! mehr