BAG-Förderprogramme » 2019

Jedes Jahr stellt der Bund für Unternehmen, die Halter von Fahrzeugen mit mehr als 7,5t zulässiger Gesamtmasse (zGM) sind, 450 Mio. Euro Fördergelder bereit. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) bietet 5 Förderprogramme an:

De-minimis

  • Antragszeitraum: 07.01. - 30.09.2019

Maßnahmenkatalog De-minimis      
Reifen-Kalkulation       
Förderrichtlinie De-minimis       
Schaubild zur Prüfung von verbundenen Unternehmen          
Branchenverzeichnis

    Ausbildung zum Berufskraftfahrer

    • Antragszeitraum: 14.01. - 02.12.2019

    Energieeffiziente oder CO2-arme Nutzfahrzeuge (EEN)

    • Förderfähig sind serienmäßig hergestellte neue und für den Güterverkehr bestimmte Nutzfahrzeuge ab 7,5 Tonnen zGM.
    • Voraussichtlich bis Ende 2020 - Im Rahmen der verfügbaren Mittel.

    Abbiegeasistent (AAS)

    • Förderfähig sind System- und externe Einbaukosten von Abbiegeassistenzsystemen für Nutzfahrzeuge über 3,5 Tonnen zGM sowie Busse mit mehr als 9 Sitzplätzen (inkl. Fahrersitz).
    • Es müssen die Anforderungen und Empfehlungen des BMVI erfüllt und nachgewiesen werden.
    • Antragsstart war der 21.01.2019.

    25.01.2019:  Fördertopf bereits ausgeschöpft. Neuanträge sind derzeit nicht möglich. Das BAG will rechtzeitig bekanntgeben, wann wieder Neuanträge gestellt werden können.

    Kompetenz

    • SVG-Mautkunde werden und Fördermittelservice nutzen:

      • kostenloser Fördermittelservice
      • centgenaue Kostenabgrenzung auf den Monat
      • individuelle Auswertungen
      • Tipps und Infos zur Mautabrechnung
      • persönliche Ansprechpartner in Ihrer Nähe
      • und mehr

    • BAG-Service:

      • Telefon: 0221/ 5776-2699
        (Mo bis Do 9 - 11:45 und 13:15 - 15 h, Fr bis 11:45 h)

    Ansprechpartner

    Mario Danielsky
    Telefon: 0211/7347-235
    Telefax: 0211/7347-222

    Gregory Neitzel
    Telefon: 0211/7347-233
    Telefax: 0211/7347-222

    zum BAG-Portal

    Fördermitteltermine

    Lkw-Shop

    AdBlue
    Zubehör
    Telematik

    Seminare finden