Marcel Frings wird neues Mitglied der SVG Geschäftsführung

23. Januar 2018

Zum 1. Februar 2018 wird Diplom-Betriebswirt (BA) Marcel Frings Mitglied der Geschäftsführung der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG in Frankfurt. Durch seinen Eintritt erweitert das Unternehmen seine Führungsspitze und stellt die Weichen für die Zukunft.

Marcel Frings (41 Jahre) war vorher als Chief Commercial Officer bei der Saloodo! GmbH, dem digitalen Frachten-Startup von DHL, und davor rund zehn Jahre bei der TimoCom Soft- und Hardware GmbH, unter anderem als Unternehmenssprecher, beschäftigt.

Davor sammelte Frings mehrjährige internationale Erfahrungen bei ABX LOGISTICS Deutschland, wo er zuletzt die Funktion als Leiter des Projektmanagements innehatte. Danach war er als Key Account Manager bei DACHSER tätig.

Marcel Frings gilt als erwiesener Experte für elektronische Marktplätze sowie Digitalisierung und fokussiert seine Tätigkeit auf den Transport- und Logistikbereich. „Mit Marcel Frings gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten für die SVG. Herr Frings wird uns bei der anstehenden Digitalen Transformation helfen“, erklärte Werner Gockeln, geschäftsführender Vorstand der SVG Zentrale.

„Ich freue mich darauf, die Geschäftsführung der SVG zu ergänzen und den Verbund nachhaltig für die kommenden digitalen Herausforderungen mitaufzustellen“, kommentiert Marcel Frings seinen Einstieg. „Ich bin davon überzeugt, mit meinen vielfältigen Erfahrungen einen wesentlichen Teil zu dieser Entwicklung beizutragen.“

SVG aktuell