BAG-Förderprogramm » 2018

De-minimis

Reifenlabel
  • Antragszeitraum: 08.01. - 01.10.2018
  • Förderhöhe pro schwerem Nutzfahrzeug ab 7,5 Tonnen zGM zum Stichtag 01.12.2017: 2.000 €
  • Maximale Fördersumme pro Unternehmen: 33.000 €
  • Antragsform: elektronisch über das BAG Online-Portal

Was ändert sich 2018?     Maßnahmenkatalog 2018   

    +++ Neues zum Thema Reifenförderung +++

    Für 2018 gibt es bei der Anschaffung von Winterreifen neue Regelungen.

    • Ab 01.01.2018 müssen Fahrzeuge > 3,5 t Gesamtgewicht an den Antriebsachsen mit Winterreifen mit „Bergpiktogramm mit Schneeflocke“/ 3PMSF – Reifen ausgestattet sein.
    • Winter-/Ganzjahresreifen mit M+S/ MS/ M/S mit Herstellungsdatum ab 01.01.2018 gelten nicht mehr als „Winterreifen“.

    Für die Förderung hat dies folgende Auswirkungen:

    • Winter-/Ganzjahresreifen mit „Bergpiktogramm mit Schneeflocke“/ 3PMSF sind für die Antriebsachse obligatorisch und können daher nur noch unter 1.9 gefördert werden; auf den anderen Achsen ist eine Förderung nach 1.3 möglich.
    • Winter-/Ganzjahresreifen mit M+S/ MS/ M/S mit Herstellungsdatum bis einschließlich 31.12.2017 können noch als Winterreifen auf allen Achsen, die nicht die Antriebsachsen sind, unter 1.3 gefördert werden; auf den Antriebsachsen sind sie nur nach 1.9 förderfähig (da „Winterreifen“ auf diesen Achsen vorgeschrieben sind).
    • Winter-/Ganzjahresreifen mit M+S/ MS/ M/S mit Herstellungsdatum ab 01.01.2018 gelten nicht mehr als „Winterreifen“ und sind nur noch unter 1.9 förderfähig.

    Übersicht Reifenförderung    

    Weiterbildung

    Ausbildung zum Berufskraftfahrer

    • Antragszeitraum: 15.01. - 31.10.2018
    • Antragsform: ausschließlich über das Online-Portal des BAG
    • Förderhöhe (= Zuschuss) für eine 3-jährige Ausbildung:

      • 35.000 € für kleine Unternehmen
      • 30.000 € für mittlere Unternehmen
      • 25.000 € für große Unternehmen

    Kompetenz

    • SVG-Mautkunde werden und Fördermittelservice nutzen:

      • kostenloser Fördermittelservice
      • centgenaue Kostenabgrenzung auf den Monat
      • individuelle Auswertungen
      • Tipps und Infos zur Mautabrechnung
      • persönliche Ansprechpartner in Ihrer Nähe
      • und mehr

    • BAG-Service:

      • Telefon: 0221/ 5776-2699
        (Mo bis Do 9 - 11:45 und 13:15 - 15 h, Fr bis 11:45 h)

    Ansprechpartner

    Karoline Katschke
    Telefon: 0211/7347-220
    Telefax: 0211/7347-222

    Gregory Neitzel
    Telefon: 0211/7347-233
    Telefax: 0211/7347-222


    Fördermitteltermine

    Lkw-Shop

    AdBlue
    Zubehör
    Telematik

    Seminare finden